Oktober 1, 2022

Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Ich habe schon lange mehr keinen Beitrag gepostet. Dieser Beitrag hat den Titel Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Mein Focus verschoben hatte sich verschoben. Nachdem ich die Maßnahme RKI Kladow gestartet hatte, ging es darum, den weiteren beruflichen Weg zu planen. Ich hatte das Glück, das das BTZ RKI Kladow mich unterstützt hat und meine beruflichen Weg mit mir geplant hat. Das Ausloten, was geht und was geht nicht. Das Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH hat eine Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration und Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Das war für mich optimal, da ich ja in Spandau wohnen und der Weg zur der Ausbildung und dem Campus sehr kurz ist.

Das BTZ RKI Kladow hatten ein Gutachten erstellt, indem Sie eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung für sinnvoll erachtet haben wurde. Ich bin Ihnen dafür sehr dankbar! Den selben Dank geht an meine Beraterin von der Agentur für Arbeit!

Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH

Ausbildung in Kladow

Die Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung liegt mir, ich habe ja schon Jahre in dem IT Bereich gearbeitet. Im ersten Ausbildungsjahr habe ich, Stand jetzt, keine Probleme. Wir schreiben noch zwei Klausuren in der Berufsschule. Dann beginnt die Ferienzeit in der Berufsschule.

Ich bin seit dem 1. September 2020 offiziell wieder ein Auszubildender, der Titel lautet ” Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung “. Ich wurde gemeldet bei der IHK Berlin. Die Probezeit von 4 Monaten habe ich bestanden. Mein erstes Zeugnis habe ich von der Berufsschule erhalten. Da sitze ich jetzt in der Berufsschule mit 7 Mitschülern. Das ist in Anbetracht meines Alters schon eine besondere Situation. Meine Mitschüler sind allesamt nett und ich habe keine Probleme. Ich fühle mich sehr wohl unter den jungen Leute. Ich habe das Gefühl, das das der Weg ist, der mir bestimmt ist.

Die Ausbildung, die Familie, die Therapie bei Hellmuth & Thiel, Spannkraft und momentan das Praktikum bei EIS European Insurance and Services GmbH ist zwar alles viel für mich, aber wer viel will, der bekommt auch viel :-). Das habe ich mitgenommen aus der Persönlichkeitsentwicklung und dem Bootcamp bei Tobias Beck.

Berufsschule im Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH

Campus RKI Kladow

Campus Kladow

Der Campus Kladow des Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH ist recht groß und ist teilweise mit Steigungen und Gefällen versehen. Das war für mich am Anfang schwer, besonders bei den Gefällen. Damit habe ich bis heute Probleme, aber es wird immer besser. Der Campus hat auch Wohnmöglichkeiten und bietet diverse unterschiedliche Ausbildungen an, aber darüber berichte ich ein anderes mal. Ich hätte bestimmt während der Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung auf dem Campus wohnen können, als Spandauer ist das aber nicht nötig gewesen. Wir haben auch einen Mensa, wo die Auszubildenden Essen und Trinken können. Die Mensa wird unteranderen betrieben von Auszubildenden in der Gastronomie, was auch angeboten wird.

Mensa im Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH

lweberbauer

lweberbauer

Vorab ein Wort im Voraus... ich habe mit der Werbeagentur, die ich 17 Jahre als Geschäftsführer und Gesellschafter geführt habe, so einige Projekte realisiert. Mit 30 Jahre habe ich die Prüfung zum ATPL, Airline Transport Pilot, beim Luftfahrtbundesamt bestanden und bin zusätzlich bis zum 01.09.2017 als Berufspilot geflogen.

Alle Beiträge ansehen von lweberbauer →

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: