September 30, 2022

Reha Spannkraft e.V.

Was hätte ich nur ohne Reha Spannkraft e.V. gemacht? Nur kurz umschrieben: Spannkraft e.V. hielt mich am Leben. Als ich die ambulante Reha in Potsdam beenden mußte, wusste ich nicht weiter. Damals, als ich noch nicht wusste, das man mit Verordnungen von einen guten Arzt genau so weit kommt, war ich ratlos. Deshalb schreibe ich meine Erfahrung auf! Als ich das ersten mal bei Spannkraft war, ging ich noch am Stock. Ich wußte nicht, das einer der Trainer Jahre zuvor genau dasselbe Schicksal erlitten hatte wie ich.

Jan, der Trainer von Reha Spannkraft e.V., war schonungslos und offen. “Ohne hartem Training jeden Tag wird es nicht besser! Denn Stock vergessen wir mal schnell!”. So kam es das sich das Thema Gehhilfe erledigt hatte und man widerspricht ja nicht dem Trainer und soll einer Situation in der war.

Spannkraft Handtrainer
Spannkraft Handtrainer

Die Gerät sind nahezu neu und werde ab und zu ausgetauscht. Reha Spannkraft e.V. hat erst in 2019 den letzte großen Umbau gehabt. Mehrere Räume wurden umgebaut. Das angenehme ist das Publikum. Er stellt sich zusammen aus jung und alt und in unterschiedlich Gesellschaftsformen. Da brauch man überhaupt keine Sorgen haben das man schief angeschaut wird. Das meine Tochter Lena mit Ihrem Freund Thorn ebenfalls bei Spannkraft e.V. trainieren sagt ja alles.

Gleich gegenüber ist das Reha Zentrum Spandau! Es ist zwar eine Physiotherapie im Hause aber da waren zu den Zeitpunkt keine Termine in absehbarer Zeit verfügbar.

%d Bloggern gefällt das: